Loopline Systems Blog
 
 

10 Dinge um deine Work-Life-Balance zu verbessern

Geposted von Laura Nelde am 23. Februar 2017

Die perfekte Balance wird vermutlich nie ganz klappen. Es wird immer Zeiten geben, in denen ein Teil überwiegt. Aber mit ein paar Tipps lässt sich der Alltag trotzdem um einiges angenehmer gestalten.

pexels-photo-201122.jpeg

Time Management
Schreibt euch doch einfach mal einen Tag auf wieviel Zeit ihr für einzelne Aktivitäten aufwendet. Gibt es Zeitfresser? Kann man einiges effektiver gestalten? Mit der App ‘Timeneye’ kannst praktisch alles verfolgen was du am Tag so tust.
Setze dir klare Prioritäten und versuche “nicht mal eben schnell” etwas zu erledigen. Lege dir wichtige Dinge auf die frühen Morgenstunden, da du dort am produktivsten bist.
P.S.: Legt auch private Events als Termine an.

Zeit für dich selbst
Nimm dir einen Tag in der Woche, an dem du mal deine Mittagspausen ohne Kollegen oder Geschäftspartner verbringst. Suche dir am besten ein Platz nicht direkt neben dem Büro aus, sodass ein kleiner Verdauungsspaziergang auch noch mit drin ist.

Work out
“Ausreden gibt es nicht”, diesen Spruch kennen wir alle. Aber manchmal ist es gar nicht so einfach ein wenig Training noch dazwischen zu schieben. Der extra Weg zum Fitnessstudio kann zeitraubend sein..
Aber auch 20 Minuten Yoga mit ‘Simply Yoga’ vor der Morgendusche oder ein schneller Lauf in deiner Nachbarschaft mit ‘Runtatstic’ kann dich für den Tag vorbereiten.

Draussen im Grünen
Klingt komisch, ist aber so. Eine Pflanze im Büro trägt nachweislich zum Wohlbefinden bei und produziert zusätzlich noch frischen Sauerstoff für dein Gehirn.

Mal nicht 24/7 erreichbar sein
Einfach mal das Handy weglegen, einschließen oder ganz ausschalten? Nicht nur, dass ihr so nicht nebenbei E-Mails, Anrufe oder Chat-Nachrichten beantwortet. Auch der Drang alles festhalten zu müssen kann Stress verursachen. Vor dem einschlafen mal ein Buch lesen oder gar mit dem Partner noch ein Gespräch führen. Das essen mal genießen ohne es bei Instagram, Snapchat und Co. festzuhalten.

Kleiner Tipp von uns: DistractaGone hilft dir den Focus ab und zu mal auf andere Dinge zu lenken.

Zauberwort: Nein!
“Kannst du mal kurz” oder “Machst du das heute noch fertig?” - Nein!
Viele Sachen kann auch jemand anderes übernehmen. Fühle dich nicht immer für alles verantwortlich. Nicht jedes Meeting muss mit dir abgehalten werden, wenn du gerade etwas dringendes zu tun hast.
Auch in der Freizeit hilft es ab und zu mal nicht überall dabei zu sein.

Gute Arbeitsatmosphäre
Erstens gehst du so schon Mal viel lieber zur Arbeit. Ein schlechtes Verhältnis mit den Kollegen verursacht oft psychischen Druck der dann auch in das Privatleben überschlagen kann.
Zweitens wird sich so leichter ein Kollege finden der ab und zu eine Aufgabe übernehmen kann, wenn du mal früher weg musst. Aber Achtung! Das muss man auch zurück geben. Sonst hinterlässt es einen schlechten Eindruck.

Lebe Gesund
Gesundheit und Glück gehören unweigerlich zusammen. Klar befriedigt der Burger in der Mittagspause oft den heißhunger. Aber dann solltest du den Rest der Woche etwas mehr auf die guten Vitamine achten. Vorkochen spart oft Zeit, Geld und schmeckt besser.
Hier ein paar Blogs die wir gerne zur Anregungen durchschauen: Kitchen Stories, Deliciously Ella, Springlane

Schätze deinen Feierabend
Niemand hat etwas davon, wenn du dir lange Nächte im Büro um die Ohren schlägst. Gönn dir ruhig deinen Feierabend. Am nächsten Morgen bist du dafür umso produktiver.

Life-Domain-Balance
Das ist DAS neue Ding. Psychologen haben bewiesen, dass es verschiedene Domains in deinem Leben gibt. Das kann die Arbeit sein, die Partnerschaft, der Sport aber auch das Haustier. Schaffe dir einen Überblick (gerne auch aufzeichnen) und mache dir erst einmal klar, wie viel Gewichtung jede Domain momentan hat und wie viel Gewichtung du jeder einzelnen gerne geben würdest. So schaffst du dir ein Bewusstsein. Der Rest kommt meist automatisch hinterher.

Finde deine Stärken und meistere deinen Job. Zöger nicht länger, frag nach mit unserem neuen Tool Loop Now. Jetzt kostenlos testen.
JETZT STARTEN

Topics: Management & Leadership

< Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag >

Sie können auch mögen...

Führung in Zeiten digitaler Transformation

Weiter lesen >

Wie eine Software zur Unterstützung der Entwicklung Ihrer Mitarbeiter Ihnen helfen kann, die Generation Y für sich zu gewinnen

Weiter lesen >

Binden Sie jetzt Ihre stärksten Talente durch effektives Performance Management (Infografik)

Weiter lesen >

Greif nach den Sternen mit Loop Now

Image uploaded from iOS.jpg

Feedback nach deinen Bedürfnissen. Einfach. Schnell. Motivierend
Entdecke das neue Feedback Tool von Loopline 

JETZT STARTEN

 

Über diesen Blog

Jede Entwicklung beginnt mit konstruktivem Feedback.

Willkommen! Wir bloggen über HR- & Führungsthemen. Folgen Sie uns um praktische Tipps, aktuelle Trends & Neuigkeiten von Loopline Systems zu erhalten.

Beliebte Posts